Ich konnte mir das Laufevent in der Nachbargemeinde natürlich auch nicht entgehen lassen & reiste mit dem Fahrrad an, teilte mir danach die Kräfte auf den drei Runden gut ein und lief ein tolles Rennen nach meiner Verletzungspause…….

Ich brauchte für die 6300 Meter eine Zeit von 31:47 Minuten und belegte den Platz 72 von 110.